W-Nr. 1.2343 ESU

    W-Nr. 1.2343 ESU ist ein Warmarbeitsstahl, der durch das ESU-Verfahren eine erhöhte Duktilität und Reinheit erhält.

    • hohe Duktilität und Zähigkeit (auch in Querrichtung im Kern)
    • geringerer Vanadiumgehalt als W-Nr. 1.2344, dadurch höhere
      Zähigkeit, aber etwas niedrigere Warmfestigkeit als bei W-Nr. 1.2344 ESU
    • einfache spanende Bearbeitung
    Chemische Zusammensetzung
    Kohlenstoff 0,38 Silizium 0,95 Chrom 5,20
    Mangan 0,40 Molybdän 1,30 Vanadium 0,40
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen
    Folgen Sie uns
    cancel
    Abbrechen

    Meine Kontoeinstellungen

    Bitte haben Sie etwas Geduld. Ihr Anfrage wird bearbeitet.