Blasformen

Blasformen ist ein Prozess, bei dem Thermoplasten zu einem Hohlkörper geformt werden. Ein heißer thermoplastischer Schlauch wird mit Druckluft gestreckt und an einer Formoberfläche abgekühlt. Anforderungen an den Formwerkstoff Das Blasformen ist ein Niederdruckverfahren, bei dem die Ansprüche an die Stärke und an die Verschleißfestigkeit sehr moderat sind. Für einige Teile der Form, wie Abquetsch- und/oder Halsbereiche, wird unter Umständen ein Werkstoff mit höherer Festigkeit benötigt. PVC ist ein gebräuchliches Material für Flaschen und kann Korrosionsprobleme verursachen. Blasformen ist ein hochproduktives Verfahren, weshalb die Zykluszeiten von großer Bedeutung sind. Die im Bereich Blasformen am häufigsten vorkommenden Werkstoffe sind Aluminiumlegierungen. Sie werden zusammen mit Einsätzen aus einem Material mit höherer Härte verwendet. Auch Stahl wird eingesetzt, in manchen Fällen sogar im weichgeglühten Zustand. Eigenschaften des Formwerkstoffs Wichtige Eigenschaften sind:
  • Moderate Anforderungen an die Festigkeit
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Wärmeleitfähigkeit

Alumec 89

80%

Korrosionsbeständigkeit

10%

Verschleißwiderstand

50%

Polierbarkeit

80%

Zähigkeit

Uddeholm Coolmould

80%

Korrosionsbeständigkeit

40%

Verschleißwiderstand

50%

Polierbarkeit

40%

Zähigkeit

Uddeholm Corrax

100%

Korrosionsbeständigkeit

50%

Verschleißwiderstand

70%

Polierbarkeit

70%

Zähigkeit

Uddeholm Impax Supreme

0%

Warmverschleißwiderstand

0%

Widerstand gegen plastische Verformung

0%

Brandrissbeständigkeit

0%

Widerstand gegen vorzeitige Rissbildung

Uddeholm Mirrax 40

70%

Korrosionsbeständigkeit

40%

Verschleißwiderstand

80%

Polierbarkeit

60%

Zähigkeit

Uddeholm Mirrax ESR

90%

Korrosionsbeständigkeit

70%

Verschleißwiderstand

90%

Polierbarkeit

60%

Zähigkeit

Uddeholm Nimax

20%

Korrosionsbeständigkeit

40%

Verschleißwiderstand

70%

Polierbarkeit

100%

Zähigkeit

Uddeholm Nimax ESR

20%

Korrosionsbeständigkeit

40%

Verschleißwiderstand

90%

Polierbarkeit

100%

Zähigkeit

Uddeholm Ramax HH

70%

Korrosionsbeständigkeit

40%

Verschleißwiderstand

40%

Polierbarkeit

30%

Zähigkeit

Uddeholm Stavax ESR

80%

Korrosionsbeständigkeit

70%

Verschleißwiderstand

90%

Polierbarkeit

50%

Zähigkeit

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen


Share it