Uddeholm Nimax ESR

Uddeholm Nimax ESR ist eine im ESU-Verfahren umgeschmolzene Variante von Uddeholm Nimax mit den gleichen Merkmalen wie Uddeholm Nimax, jedoch mit einer höheren Reinheit und Homogenität aufgrund des ESU-Verfahrens. <ul> <li>Hervorragende Polier- und Ätzeigenschaften</li> <li>Ausgezeichnete Zerspanbarkeit verkürzt die Fertigungszeit</li> <li>Leichte Schweißbarkeit, da kein Vorwärmen und keine Nachbehandlung erforderlich sind</li> <li>Gute Druckfestigkeit und minimales Risiko unerwarteter Ausfälle dank der hohen Härte in Verbindung mit einer hohen Zähigkeit</li> <li>Sichere Form und längere Standzeit</li> </ul> Anwendungsbeispiele für Uddeholm Nimax ESR: <ul> <li>Automobilindustrie:              Front- und Rückscheinwerfer, große Innenteile</li> <li>Haushaltsgeräte:             Bedienteile</li> <li>Elektronik:                LED-TV-Gehäuse</li> </ul>
  • Hervorragende Polier- und Narbätzbarkeits-Eigenschaften
  • Hervorragende Zerspanbarkeit
  • Sehr gute Schweißeigenschaften
  • Guter Widerstand gegen Eindrücke
  • Hohe Kerbschlag- und Bruchzähigkeit
  • Gleichbleibende Eigenschaften bei großen Querschnitten

Uddeholm Nimax ESR

  • Korrosionsbeständigkeit 20%
  • Verschleißwiderstand 40%
  • Polierbarkeit 90%
  • Zähigkeit 100%
Chemische Zusammensetzung
Kohlenstoff .1 Silizium .3 Mangan 2.5
Chrom 3 Molybdän .3 Nickel 1
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen


Share it