YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Nachhaltigkeit

    [ˈnaːxhaltɪçkaɪ̯t]

    Nachhaltige Entwicklung ist ein Prinzip, das darauf abzielt, die grundlegenden Menschenrechte und die Möglichkeiten der menschlichen Entwicklung zu wahren und gleichzeitig die Fähigkeit der natürlichen Systeme zu erhalten, die Gesellschaft und die Menschen mit natürlichen Ressourcen und Ökosystemdienstleistungen zu versorgen.

    Nachhaltigkeit ist für uns kein neues Konzept. Schon seit den 1960er-Jahren setzen wir in unserem Stahlwerk einen Elektrolichtbogenofen für den Schmelzprozess ein. Wir haben unsere fossilen CO2-Emissionen seit 1990 um 46 % reduziert. Wir verbrauchen bereits jetzt ausschließlich zu 100% fossilfreien Strom, und unsere Produkte bestehen zu 84–98% aus recyceltem Material. Wir sind überzeugt, dass technische Innovationen eine wichtige Rolle bei der Bewältigung vieler der globalen Umweltherausforderungen spielen werden. Unsere Erfahrung, unser Know-how und unsere Werte werden der Schlüssel zur weiteren Entwicklung sein.

    Bei Uddeholm haben wir den Weg zur fossilfreien Produktion und Klimaneutralität bereits eingeschlagen. Unser Produktionssystem und unser Standort bieten beste Voraussetzungen, um bei dieser Entwicklung voranzugehen. Bis zum Jahr 2030 wird unsere Produktion komplett fossilfrei werden, und bis 2040 wird der gesamte Lebenszyklus unserer Produkte klimaneutral sein.

    Im Jahr 2021 haben wir eine klimaneutrale Produktionswoche durchgeführt. Während der klimaneutralen Woche von Uddeholm haben wir LNG (Liquefied Natural Gas) durch fossilfreies LBG (Liquefied Bio Gas) ersetzt. Zudem wurden alle internen Transporte auf fossilfreien Strom oder 100% HVO100 (Biodiesel) umgestellt. Durch diese Maßnahmen werden wir unsere fossilen CO2-Emissionen um bis zu 90 % reduzieren. Das sind echte Veränderungen. Veränderungen, die zeigen, dass das, was unmöglich erscheinen könnte, tatsächlich möglich ist. Und nicht erst morgen, sondern heute schon. Weitere Informationen über Uddeholms klimaneutrale Woche »

    Im Laufe des Jahres haben wir Maßnahmen zur Verbesserung unseres Arbeitsumfelds ergriffen, das gesund und sicher sein soll. Unsere Geschäftstätigkeit muss so erfolgen, dass niemand bei der Arbeit verletzt wird und dass wir uns um die Sicherheit der anderen kümmern. Darüber hinaus arbeiten wir präventiv mit unserer körperlichen und mentalen Gesundheit. Es wurde eine Gesundheitspolitik im Unternehmen entwickelt, die laufend überarbeitet wird, um die Anforderungen an ein nachhaltiges und gesundes Arbeitsumfeld zu erfüllen.

    Gemeinsam arbeitet unser weltweites Netz von Experten unablässig an der Entwicklung von Lösungen, die nachhaltig, sicher und dauerhaft sind – sowohl für uns als auch für unsere Kunden. Anders gesagt, bieten wir unseren Kunden also viel mehr als nur Stahl. Darüber hinaus geben wir das Versprechen, stets einen Stahl zu produzieren, der so umweltfreundlich wie möglich ist. Die Umsetzung dieses Ziels ist ein fortlaufender Prozess, der die tägliche Erneuerung dieses Versprechens verlangt.

    Erfahren Sie mehr im Uddeholm Nachhaltigkeitsbericht

    84–98% recycelte Materialien

    Die Produkte von Uddeholm bestehen zu 84–98% aus recycelten Materialien.

    50% fossilfreier Transport

    Mehr als 50% der internen Transporte von Uddeholm erfolgen frei von fossilen Brennstoffen mit fossilfreiem Strom oder erneuerbaren Brennstoffen.

    100% Kühlwasserrücklauf

    100% des Kühlwassers von Uddeholm wird in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt.

    100% fossilfreier Strom

    Der Strommix von Uddeholm stammt aus fossilfreien Kraftwerken in den nordischen Ländern.

    Das Nachhaltigkeits-Framework der voestalpine High Performance Metals

     

    Lesen Sie mehr über inSPire

    Folgen Sie uns
    Please use a browser that is not outdated.

    You are using an outdated web browser.

    Errors may occur when using the website.