Maßgeschneiderte Lösungen – Additive Fertigung für den Kunststoffspritzguss

    Webinar: Additive Fertigung für den Kunststoffspritzguss

    27. Oktober 2020 um 10:00 Uhr


    Die additive Fertigung ist dabei den Kunststoffformenbau nachhaltig zu verändern. Vor allem im Hinblick auf Zykluszeitverbesserung ist sie als Fertigungsverfahren nicht mehr wegzudenken. Wir von der voestalpine gestalten diesen Prozess seit über vier Jahren mit. Wir haben den Fokus in der additiven Fertigung von Anfang an auf die Bedürfnisse unserer Kunden im Werkzeug- und Formenbau gelegt. Sie erhalten von uns die gesamte Prozesskette, vom Design über patentierte Pulverwerkstoffe bis zum einbaufertigen Spritzgusseinsatz.

    In diesem technisch orientierten Webinar möchten wir Ihnen unsere maßgeschneiderten Lösungen für den Kunststoffspritzguss präsentieren und unsere Erfahrungen aus den letzten Jahren mit Ihnen teilen. Anhand von Praxisbeispielen werden wir die Möglichkeiten der additiven Fertigung für den Kunststoffspritzguss erläutern und veranschaulichen, wie auch Sie diese faszinierende Technologie für sich nutzen können.

    Additive Fertigung für den Kunststoffspritzguss

    Ihr Vortragender:

    Johannes Bruckwilder ist als Business Developer für die addtivive Fertigung Ihr Experte wenn es um die Realisierung und den Einsatz von AM Bauteilen im Werkzeug- und Formenbau geht. Herr Bruckwilder war mehrere Jahre als Technischer Berater für den Werkzeug- und Formenbau tätig und hat weitreichende Erfahrungen im Kunststoffspritzguss.


    Seien Sie im Oktober dabei und erfahren Sie mehr!
    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

     

    Anmeldung zum
    Webinar hier >
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen
    Share it