Uddeholm Carmo

KOSTENEFFIZIENTER WERKZEUGBAU

Uddeholm Carmo ist ein vorvergüteter, mittellegierter Werkzeugstahl, der sich für kurze und mittlere Serien in Anwendungen eignet, bei denen eine sehr hohe Bruchsicherheit verlangt wird. Sein Eigenschaftsprofil macht Uddeholm Carmo zu einem robusten Kaltarbeitsstahl für das Stanzen und Umformen von stärkeren Werkstücken. Er wird auf 240-270 HB vorvergütet geliefert.
  • Kurze Durchlaufzeiten im Werkzeugbau
  • Sichere und konstante Produktion
  • Kosteneffizienter Werkzeugbau/kosteneffiziente Produktion
  • Der vorvergütete Lieferzustand erleichtert das Flamm-, Induktions- oder Laserhärten.
  • Hohe Zuverlässigkeit für Werkzeuge in hochbelasteten Kaltarbeitsanwendungen, bei denen ein hohes Risiko von Ausbrüchen besteht
  • Niedrigere Wartungs- und Ausfallkosten in Verbindung mit einer erhöhten Produktivität durch eine geringere Wahrscheinlichkeit vorzeitiger Ausfälle
  • Gute Schweißbarkeit und Verfügbarkeit von Schweißelektroden mit derselben chemischen Zusammensetzung wie Uddeholm Carmo
  • Hohe Zähigkeit und Duktilität
  • Guter Verschleißwiderstand (adhäsiv-gemischtes Verschleißprofil)
  • Gute Durchhärtungseigenschaften
  • Gute Stabilität beim Härten
  • Gute Schweißbarkeit
  • Sehr gute Flamm-, Induktions- und Laserhärtbarkeit

Uddeholm Carmo

  • Abrasiver Verschleißwiderstand 20%
  • Widerstand gegen adhäsiven Verschleiß 30%
  • Duktilität/Widerstand gegen Kantenausbrüche 85%
  • Zähigkeit/Rissbeständigkeit 80%

Referenzsorte Kaltarbeit (D2)

  • Widerstand gegen abrasiven Verschleiß 55%
  • Widerstand gegen adhäsiven Verschleiß 25%
  • Duktilität/Widerstand gegen Kantenausbrüche 20%
  • Zähigkeit/Rissbeständigkeit 10%
  • Härte (HRC) max. 62%
Chemische Zusammensetzung
Kohlenstoff .6 Silizium .35 Mangan .8
Chrom 4.5 Molybdän .5 Vanadium .2
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen

Share it