Erfolgsgeschichte Brasilien, 22. Februar 2016

Der Kompetenz und dem Service unserer brasilianischen Kollegen ist es zu verdanken, dass der Kunde Belga Ferramentaria sie mit der Wärmebehandlung aller seiner Formwerkzeuge beauftragte. Alles begann mit dem Verkauf von 15 Tonnen Uddeholm Orvar Supreme plus Wärmebehandlung. Belga Ferramentaria ist in Caxias do Sul niedergelassen und entschied sich auf Empfehlung der Magneti Marelli Gruppe für Uddeholm Orvar Supreme. Die produzierten Formwerkzeuge werden für Kfz-Scheinwerfer eingesetzt.

Weiter so, Brasilien!

Share it